SpacerLogo


Rubriken

 

   

Kulturen – Lieferbare Ausgaben - Beiträge nach Sachgebiet

Kulturen (ab 2007) / Volkskunde in Niedersachsen (bis 2006

 
Theorie und Methodologie
Regina Bendix Zur Veränderung der Beziehung zwischen dem Inst. für KAEE und der Enzyklopädie des Märchens
2/2007
Regina Bendix Zur Konstituierung von kulturellem Eigentum
2/2009
Stefan Groth Tradition und Wert
2/2009
Astrid Baerwolf Kultur – Forschung. Zum Profil einer volkskundlichen Kulturwissenschaft [Tagungsbericht]
2/2009
Brigitta Schmidt-Lauber Wege und Irrwege der Forschung über und im Cyberspace
2/2011
F. Klaas, B. Lange Virtueller K@ffee. Notizen einer Feldforschungserfahrung in einem Kaffeeforum
2/2011
Marion Hamm Zur ethnografischen Ko-Präsenz in digitalen Forschungsfeldern
2/2011
Gertraud Koch Der Cyberspace als Ende der Ethnografie?
2/2011
Kristin Futterlieb Religionswissenschaftliche Forschung@Cyberspace
2/2011
Thursa Ein paar Gedanken über das heidnische Internet
2/2011
Irene Götz Vom Fordismus zum Postfordismus?
Arbeitsethnografische Fallstudien als Korrektiv für vereinfachende Dichotomien
1/2012
Natalie Bayer Blicke stören und Sichtbarkeit herstellen
Migration ins Narrativ der Stadt einschreiben
2/2013
   
Wissenschaftsgeschichte
  Akademie der Wissenschaften/Enzyklopädie des Märchens „Gedenkfeier“ für Kurt Ranke – „Historische Scheuklappen“ inklusive
1/2009
Carola Lipp Schwierigkeiten mit der NS-Fachgeschichte
1/2009
Natalie Bayer Migration als Thema musealer Erinnerungsarbeit
1/2012
   
Museologie und Museumspädagogik
Freddy Raphael Vom Heimatmuseum zum Museum nomadischer Kultur der Zwischenräume
1/2007
Arne Steinert „Hin und weg“. Sonderausstellung im Museum Hameln
1/2007
Stefanie Seiffert „Pferde – Niedersachsens Stärke“. Sonderausstellung im Historischen Museum Hannover
1/2007
Norbert Fischer Anker mit Patina: Über die „Musealisierung“ der Küstenlandschaft
2/2007
Carsten Jöhnk Die Neukonzeption des Schiff ahrtsmuseums Brake
2/2008
Constanze Pauly Living History in Freilichtmuseen. Neue Wege der Geschichtsvermittlung
1/2009
Norbert Fischer Repräsentationen des Regionalen*
1/2010
Christine Aka Bauern Kirchen Friedhöfe*
Bäuerliche Repräsentationskultur in der Wesermarsch vom 17. bis 19. Jahrhundert
1/2010
Andreas Eiynck Räume und Schichten regionaler Repräsentation (1600–1950) *
Das GiebEL-Projekt zur ländlichen Baukultur im südlichen Emsland
1/2010
Claudia Schütze „Ihr seid das Blut in unseren Adern.“ *
Die Norddeutschen Seekabelwerke als Deutungsgemeinschaft
1/2010
Michaela Fenske/
Dorothee Hemme
Forschen in Niedersachsens Museen
1/2012
Andrea Hauser „Tracht“ in Niedersachsen – ein Kooperationsprojekt zwischen Universität und Museen
1/2012
Wolfgang Böser Gemeinsames Forschen und Ausstellen
1/2012
Rainer Driever Ausstellungsvorbereitung und Forschung – eine notwendige Allianz?
1/2012
Daria Eggers Ausstellen in Museen als kulturelle Praxis der Gegenwart
1/2012
Natalie Bayer Migration als Thema musealer Erinnerungsarbeit
1/2012
   
Medientheorie und Nutzung
Torsten Näser Filmland Niedersachsen – Land und Leute im Dokumentarfilm
Das Göttingen International Ethnographic Film Festival (GIEFF)
1/2009
Sandra Kinne Geocaching – Spiel mit Geheimnissen
1/2013
Christoph Bock Elektronisch Lesen
Zu Geschichte, Wertigkeit und Materialität von E-Books
1/2013
Regina F. Bendix Teilhaben: Zur Tatort-Rezeption im sozialen Netzwerk Facebook
1/2013
Christina Bartling / Alice Mierswa Die Cover der kulturen**
Vom Mitteilungsblatt zum Wissenschaftsmagazin
2014
   
Zeitgeschichte und Erinnerungskultur
Teresa Brinkel Prädikat „Heritage“. Wertschöpfungen aus kulturellen Ressourcen
1/2007
Dietmar Sedlaczek Die KZ-Gedenkstätte Moringen
1/2008
Margret Klose NS-Geschichte und deren Vermittlung in der DDR [Tagungsbericht]
2/2008
Rüdiger Ritter Die Amerikaner in Bremerhaven – ein Gründungsmythos mit Tabuzonen?
1/2009
Gudrun Schwibbe Narrative Alteritätskonstruktionen ehemaliger Linksterroristen
2/2010
   
Brauchtum, Ritual
Birger Antholz Faslam. Feierablauf und geschichtlicher Hintergrund des Karnevals im Landkreis Harburg
1/2006
Markus Tauschek Anmerkungen zur Fastnachtsforschung
2/2006
Birgit Schlegel Konfirmation oder Lebenswende
1/2008
Stefan Groth Tradition und Wert
2/2009
   
Sozialisation und Bildung
Autorenkollektiv Grenzen und Differenzen. Zur Macht sozialer und kultureller Grenzziehunge
Studentischer Kongressbericht zum 35. Kongress der DGV
1/2006
Christian Riemenschneider Schinkenspeck und borekitas
Kulinarische Praxis und Alterität unter Mallorcas katholischen Juden (Xuetes)
2/2010
Gudrun Schwibbe Narrative Alteritätskonstruktionen ehemaliger Linksterroristen
2/2010
Sandra Kinne Geocaching – Spiel mit Geheimnissen
1/2013
Christoph Bock Elektronisch Lesen
Zu Geschichte, Wertigkeit und Materialität von E-Books
1/2013
Regina F. Bendix Teilhaben: Zur Tatort-Rezeption im sozialen Netzwerk Facebook
1/2013
   
Arbeitswelten
Ulrich Brohm Die mechanische Leinenweberei Friedr. & E. Wentz in Wustrow
2/2006
Arnika Peselmann Re-privatisierte Volkskunst
2/2009
Irene Götz Vom Fordismus zum Postfordismus?
Arbeitsethnografische Fallstudien als Korrektiv für vereinfachende Dichotomien
2/2012
Neele Behler Avantgardisten der neuen Arbeitswelt? Alltag und Lebensentwürfe Alleinselbstständiger
2/2012
Lars Jakob Anerkennungserfahrungen von Reinigungskräften
Ethnographische Blicke auf die Reinigungsarbeit in einer Universität
2/2012
Jenni Boie Wie Arbeit ausstellen? Das Museum der Arbeit in Hamburg
2/2012
Sophie Engelmann Der Selbstbestimmte**
Volker Schmerse, Verleger der kulturen
2014
Birgit Ehret „Dies ist ein Überfall! Rück die Erinnerungen raus!“
2014
   
Lebenswelten – Städtischer Raum
Claudia Schütze „Das ist dann wieder das andere Leben“ – Semiautonomie [Studentisches Leben]
2/2006
Victoria Hegner Out of the Knusperhäuschen. Wie Hexen die Großstadt beheimaten
1/2011
   
Lebenswelten – Ländlicher Raum / Heimat / Mensch und Natur
Sebastian Duemling Volkstum, Wurzelrassen und Neuheidentum – Die Geschichte des deutschen Volkstumsbegriffs und seiner esoterischen Formation
1/2006
Katja Scheinweiler Akteure und Institutionen in der niedersächsischen Heimatbewegung in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts
1/2006
Barbara Schier Alltagsleben im „sozialistischen Dorf“ erforschen
2/2006
Anne Heeren,
Margret Klose
Les couleurs de la culture [Exkursionsbericht nach Südfrankreich]
1/2008
Norbert Fischer Repräsentationen des Regionalen*
1/2010
Christine Aka Bauern Kirchen Friedhöfe*
Bäuerliche Repräsentationskultur in der Wesermarsch vom 17. bis 19. Jahrhundert
1/2010
Andreas Eiynck Räume und Schichten regionaler Repräsentation (1600–1950)*
Das GiebEL-Projekt zur ländlichen Baukultur im südlichen Emsland
1/2010
Claudia Schütze „Ihr seid das Blut in unseren Adern.“ Die Norddeutschen Seekabelwerke als Deutungsgemeinschaft*
1/2010
Christian Riemenschneider Schinkenspeck und borekitas
Kulinarische Praxis und Alterität unter Mallorcas katholischen Juden (Xuetes)
2/2010
Hanna Greuel Leben in der Rotation
Zur Alltgsbewältigung mitausgereister Ehepartner deutscher Entsandter
1/2011
Natalie Bayer Migration als Thema musealer Erinnerungsarbeit
1/2012
Diverse Autor/inn/en Niedersachsen von A–Z (Von Acker bis Zuckerrübenkampagne)**
2014
   
Lebenswelten – Freizeit und Tourismus
Sandra Kinne Geocaching – Spiel mit Geheimnissen
1/2013
Christoph Bock Elektronisch Lesen
Zu Geschichte, Wertigkeit und Materialität von E-Books
1/2013
Regina F. Bendix Teilhaben: Zur Tatort-Rezeption im sozialen Netzwerk Facebook
1/2013
Julia Berger Hübsch machen. Ein Essay über das Schmücken**
2014
Diverse Autor/inn/en Das Jubiläum – Skizze eines facettenreichen Forschungsgebiets**
2014
   
Lebenswelten – Kommunikation und Interaktion
Gesine Krüger Die Erfindung der Entfremdung: Alltagsschriftlichkeit in der kolonialen Situation
2/2007
Johannes Müske Klänge und Töne als Cultural Property?
2/2009
Brigitta Schmidt-Lauber Wege und Irrwege der Forschung über und im Cyberspace
2/2011
F. Klaas, B. Lange Virtueller K@ffee. Notizen einer Feldforschungserfahrung in einem Kaffeeforum
2/2011
Marion Hamm Zur ethnografischen Ko-Präsenz in digitalen Forschungsfeldern
2/2011
Gertraud Koch Der Cyberspace als Ende der Ethnografie?
2/2011
Kristin Futterlieb Religionswissenschaftliche Forschung@Cyberspace
2/2011
Thursa Ein paar Gedanken über das heidnische Internet
2/2011
Sandra Kinne Geocaching – Spiel mit Geheimnissen
1/2013
Christoph Bock Elektronisch Lesen
Zu Geschichte, Wertigkeit und Materialität von E-Books
1/2013
Regina F. Bendix Teilhaben: Zur Tatort-Rezeption im sozialen Netzwerk Facebook
1/2013
   
Lebenswelten – Popularkultur
Sandra Kinne Geocaching – Spiel mit Geheimnissen
1/2013
Christoph Bock Elektronisch Lesen
Zu Geschichte, Wertigkeit und Materialität von E-Books
1/2013
Regina F. Bendix Teilhaben: Zur Tatort-Rezeption im sozialen Netzwerk Facebook
1/2013
   
Lebenswelten – Subkultur
Sandra Kinne Geocaching – Spiel mit Geheimnissen
1/2013
   
Lebenswelten – Mensch und Körper
Kathrin Heise Bratwurst, Bier und Apfelstrudel – Deutsches Essen in Japan
1/2007
Miriam Schulz Das „Alimentarium“ in Vevey [Exkursionsbericht in die französische Schweiz]
2/2008
Christian Riemenschneider Schinkenspeck und borekitas
Kulinarische Praxis und Alterität unter Mallorcas katholischen Juden (Xuetes)
2/2010
Anna Palm Differenzen – Zur Bedeutung sozialer und kultureller Ungleichheiten in der Biomedizin
Tagungsbericht zum 14. Arbeitstreffen des Netzwerks „Gesundheit und Kultur in der vkdl. Forschung“
2/2012
   
Lebenswelten – Porträts - Biografien - Interviews
Regina Bendix Lehrbetrieb in der KAEE im fremden Blick.
Gespräch mit Prof. Dr. Milena Benovska-Sabkova, Sofia
1/2007
Torsten Näser Gespräch mit Prof. Dr. Brigitta Schmidt-Lauber
1/2008
  Kulturanthropologische Praxisfelder. Von Marktforschung bis Fundraising
[Beruflicher Werdegang und aktuelle Tätigkeit ausgewählter ehem. Studierender der Kulturwiss.]
2/2008
Michaela Fenske Herman Roodenburg, Meertens-Institut Amsterdam
2/2008
Ute Neumann Gespräch mit Laura Stark, Jyväskylä / Finnland, DAAD-Gastprofessorin in Göttingen
1/2009
Stefan Groth Gespräch mit Ass. Prof. Valdimar Hafstein, Universität Island, Reykjavík
2/2009
Gudrun Schwibbe Narrative Alteritätskonstruktionen ehemaliger Linksterroristen
2/2010
Dorothee Hemme Gespräch mit Ulrich Brohm, Museumsdorf Hösseringen
1/2012
Sophie Engelmann Der Selbstbestimmte**
Volker Schmerse, Verleger der kulturen
2014
   
Ethnizität und Migration
Gesine Krüger Die Erfindung der Entfremdung: Alltagsschriftlichkeit in der kolonialen Situation
2/2007
Anne Wessner „Aus Ostdeutschland? — Nee!“ Erfahrungen junger Ost-West-Migranten
2/2007
Hanna Greuel Leben in der Rotation
Zur Alltgsbewältigung mitausgereister Ehepartner deutscher Entsandter
1/2011
Laura Wehr „Da sind wir einfach aus einem Leben raus und in ein neues rein!“
Die Ausreise aus der DDR als familienbiografische Grenzerfahrung
2/2013
Katrin Lehnert Die Grenze war ein böhmisches Dorf
Eine Mikroperspektive auf die Entstehung moderner Staatsgrenzen
2/2013
Marie Fröhlich Lokale Effekte europäischer Migrationspolitik am Beispiel Istanbuls
Einblicke in eine Feldforschung
2/2013
Natalie Bayer Blicke stören und Sichtbarkeit herstellen
Migration ins Narrativ der Stadt einschreiben
2/2013
   
* Vergriffen, nur als elektronische PDF-Ausgabe lieferbar.** kulturen-Jubiläumsausgabe, Doppelheft.
   

Die hier aufgeführten Ausgaben sind zumeist noch vorrätig.
Noch ältere Hefte können zumeist als PDF zur Verfügung gestellt werden.
         
    Nach obenZum Seitenanfang · Klicken sie auf die obere oder untere Hälfte des Logos, um zurückzunavigieren    
  <leer>
 
  zurück   Rechtliche Hinweise - Profil - Kontakt   weiter