SpacerLogo


RubrikenPC Schule Göttingen

 

 

Was Sie als Anfänger/in sonst noch benötigen außer Geduld

Die entsprechende technische Austattung beispielsweise …

Wenn Sie den Umgang mit einem Computer erlernen wollen, dann benötigen Sie natürlich auch die entsprechende technische Ausstattung dazu.

Sie können zwar ausschließlich unsere Kurse besuchen und an unseren Schul-Rechnern Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten erwerben, es hat sich aber gezeigt, dass angesichts der Komplexität der Materie manches Wissen schnell wieder in Vergessenheit gerät, wenn es nicht regelmäßig geübt wird. Das aber geht am besten zu Hause am eigenen Gerät.
Dieses eigene Gerät – sollte es sich dabei um einen mobilen Laptop handeln – können Sie gern auch zum Unterricht mitbringen, wenn Ihnen das Lernen auf einem bereits vertrauten Rechner leichter fällt.

Als Grundausstattung benötigen Sie:

  • Computer (Desktop-Rechner mit Monitor, Maus und Tastatur oder Laptop [mobiler Rechner] + Maus),
  • Internetzugang,
  • empfohlen: 1 Drucker, 1 Externes Laufwerk, ersatzweise 1 USB-Stick (empfohlene Größe: 32 GB).

Wenn Sie noch keinen Computer besitzen, sondern sich erst einen anschaffen wollen, dann empfehlen wir Ihnen zuvor einen Blick auf unsere regelmäßig aktualisierten →Kauftipps. Jenseits der in diesen Kauftipps genannten allgemeinen Kriterien können wir Ihnen, sofern Sie bereits konkrete Vorstellungen über Gerät und Ausstattung haben, bei Bedarf auch auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Vorschläge dazu unterbreiten (oder von Ihren Vorstellungen abraten), weil wir uns laufend über die Marktentwicklung informieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte telefonisch. Natürlich können Sie sich auch im Fachhandel beraten lassen, wobei Sie jedoch bedenken sollten, dass dieser nur Produkte empfehlen wird, die er auch tatsächlich führt.

 

… und eine gewisse Sensibilität für Daten(un)sicherheit

Insbesondere beim Neukauf eines Windows-Rechners „von der Stange“ lohnt es sich, diesen zunächst gründlich aufzuräumen und neu einzurichten, weil er serienmäßig erhebliche Sicherheitslücken aufweist und zumeist mit einer Fülle überflüssiger und häufig werblich gesponserter Programme ausgeliefert wird, die wenig Nutzen bringen, mitunter aber sogar Schaden anrichten können. Oder die als Testversionen nach wenigen Wochen nicht mehr nutzbar sind, falls man sich nicht zum Kauf der entsprechenden Vollversion entscheidet, und die dann als nutzlose „Software-Leichen“ unnötig Speicherplatz beanspruchen.
Vermeintliche Software-Schnäppchen können einen Rechner sogar ausbremsen, weil sie mitunter ständig und unbemerkt im Hintergrund aktiv sind; andere wiederum können gar ein Sicherheitsrisiko darstellen, weil sie – gleichfalls unbemerkt im Hintergrund – (z.T. persönliche) Daten an Dritte weiterleiten.

Lesen Sie zu Sicherheitsrisiken und zu unseren Schulungsangeboten mehr auf der nächsten Seite:

 
Kinder willkommen

Kinder willkommenJunggebliebene ebenso!

Der Umgang mit modernen elektronischen Medien ist keine Frage des Alters. Halten Sie Schritt mit der technologischen Entwicklung. Unsere Kurse werden altersgerecht gestaltet und dienen dem Ziel, einen verantwortungsvollen und bildsamen Zugang zu den elekronischen Medien zu erlernen – ohne Stress: der nächste Lernschritt erfolgt erst, wenn der vorherige wirklich verstanden und alle Fragen erschöpfend beantwortet wurden.
Wir unterrichten nur in Kleingruppen bis maximal 6 Personen (Klassenlehrgänge auf Anfrage) und können dadurch individuell auf jeden Teilnehmer eingehen.
Mithilfe von Übungen kann das Erlernte in der Praxis erprobt und verstetigt werden.

           
  Nach obenZum Seitenanfang · Klicken sie auf die obere oder untere Hälfte des Logos, um zurückzunavigieren    
  <leer>
 
  zurück   Rechtliche Hinweise - Profil - Kontakt   weiter