SpacerLogo


RubrikenPC Schule Göttingen

 

  Was Sie als Anfänger/in sonst noch benötigen außer Geduld

Die entsprechende technische Austattung beispielsweise …

Wenn Sie den Umgang mit einem Computer erlernen wollen, dann benötigen Sie natürlich auch die entsprechende technische Ausstattung dazu.

Sie können zwar ausschließlich unsere Kurse besuchen und an unseren Schul-Rechnern Ihre Kenntnisse und Fertigkeiten erwerben, es hat sich aber gezeigt, dass angesichts der Komplexität der Materie manches Wissen schnell wieder in Vergessenheit gerät, wenn es nicht regelmäßig geübt wird. Das aber geht am besten zu Hause am eigenen Gerät.
Dieses eigene Gerät – sollte es sich dabei um einen mobilen Laptop handeln – können Sie gern auch zum Unterricht mitbringen, wenn Ihnen das Lernen auf einem bereits vertrauten Rechner leichter fällt.

Als Grundausstattung benötigen Sie:

  • Computer (Desktop-Rechner mit Monitor, Maus und Tastatur oder Laptop [mobiler Rechner] + Maus),
  • Internetzugang,
  • empfohlen: 1 Drucker.
Wenn Sie noch keinen Computer besitzen, sondern sich erst einen anschaffen wollen, dann empfehlen wir Ihnen zuvor einen Blick auf unsere regelmäßig aktualisierten Kauftipps.Weitere Informationen
Jenseits der in diesen Kauftipps genannten
allgemeinen Kriterien können wir Ihnen, sofern Sie bereits konkrete Vorstellungen über Geräte und Ausstattung haben, bei Bedarf auch auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Vorschläge dazu unterbreiten (oder von Ihren Vorstellungen abraten), weil wir uns laufend über die Marktentwicklung informieren. Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte telefonisch.
Natürlich können Sie sich auch im Fachhandel beraten lassen, wobei Sie jedoch bedenken sollten, dass dieser nur Produkte empfehlen wird, die er auch tatsächlich führt.

 

… und eine gewisse Sensibilität für Daten(un)sicherheit

Insbesondere beim Neukauf eines Windows-Rechners „von der Stange“ lohnt es sich, diesen zunächst gründlich aufzuräumen und neu einzurichten, weil er zumeist mit einer Fülle überflüssiger und häufig werblich gesponserter Programme ausgeliefert wird, die wenig Nutzen bringen, mitunter sogar Schaden anrichten. Oder die als Testversion nach wenigen Wochen nicht mehr nutzbar sind, falls man sich nicht zum Kauf der entsprechenden Vollversion entscheidet.

Solche vermeintlichen Schnäppchen bremsen oftmals sogar einen Rechner aus, weil sie unbemerkt ständig im Hintergrund aktiv sind; andere wiederum können sogar ein Sicherheitsrisiko darstellen, indem sie – gleichfalls unbemerkt im Hintergrund – ständig (z.T. persönliche) Daten an Dritte versenden.

Ihr Gerät konfigurieren wir nach Ihren Wünschen
Lassen Sie sich Ihr Neu- oder auch Ihr Alt-Gerät von uns neu konfigurieren.[1] Um Ihren Computer bei „Rechen-Laune“ zu halten, befreien wir ihn von allem überflüssigen Ballast, spielen sinnvolle, kostenlose Wartungssoftware auf, partitionieren Ihre Festplatte,[2] um Datenverlusten vorzubeugen und richten Ihnen das gesamte System neu ein. Dabei können Sie wählen zwischen

  • Sicherheits-Level 1: Beibehaltung des Windows-Systems im originalen Auslieferungszustand ohne jegliche Veränderungen (niedrigste Sicherheitsstufe).
    Auf dem Datenträger (Festplatte) werden, falls noch nicht vorhanden, lediglich zwei Partitionen eingerichtet, um persönliche Dateien und Systemdateien getrennt verwalten zu können. Es wird kein Online-Benutzerkonto eingerichtet (kann nachträglich erfolgen), sondern nur eines auf dem PC.
    Bei diesem Level werden ohne weitere individuelle Eingriffe in den Windows-Einstellungen viele persönliche Daten an Microsoft und ggf. auch an Hersteller anderer Software gesendet (z.B. an Google); alle von Microsoft Windows sowie vom Gerätehersteller mitgelieferte Software bleibt erhalten und ist evtl. im Hintergrund aktiv, was die Leistung beeinträchtigen kann.
  • Sicherheits-Level 2: Bereinigung des System (mittlere Sicherheitsstufe).
    Auf dem Datenträger werden, falls noch nicht vorhanden, zwei Partitionen eingerichtet, um persönliche Dateien und Systemdateien getrennt verwalten zu können. Es wird kein Online-Benutzerkonto eingerichtet (kann nachträglich erfolgen), sondern nur eines auf dem PC.
    Die Datenübermittlung an Microsoft sowie an andere Hersteller wird – teilweise mithilfe zusätzlich von uns installierter Software – eingeschränkt. Auf dem Rechner befindliche kostenpflichtige Programme als befristete Testversionen werden entfernt, ebenfalls kritische oder überflüssige Programme (sie können bei Bedarf neu installiert werden). Es werden zusätzliche Programme zur Pflege und Wartung des Systems installiert, in den Programmeinstellungen werden ggf. Änderungen vorgenommen (z.B. für deren regelmäßige Aktualisierung).
  • Sicherheits-Level 3: Gründliche Bereinigung des System (hohe Sicherheitsstufe).
    Diese Bereinigung wird nur in gegenseitiger Absprache durchgeführt. Auch hier werden zwei Partitionen eingerichtet, um persönliche Dateien und Systemdateien getrennt verwalten zu können. Es wird kein Online-Benutzerkonto eingerichtet (kann nachträglich erfolgen), sondern nur eines auf dem PC.
    Die Datenübermittlung an Microsoft sowie an andere Hersteller wird – teilweise mithilfe zusätzlicher Software – nur dort zugelassen, wo dies notwendig ist oder sich nicht verhindern lässt. Auf dem Rechner werden in Rücksprache mit dem Kunden nur von ihm benannte Programme belassen sowie die für das von ihm definierte Arbeitsprofil erforderlichen zusätzlich installiert. Darüber hinaus werden Programme zur Pflege und Wartung des Systems installiert. Die Programme werden ggf. für das vorgegebene Arbeitsprofil konfiguriert.
    Bei Bedarf wird der Rechner zusätzlich für die Arbeit in einem Netzwerk eingerichtet.

Für eine Neuinstallation/-konfiguration empfehlen wir Ihnen grundsätzlich den Level 3; dahinter zurückfallen können Sie immer noch, sind aber zunächst einmal auf der (relativ) sicheren Seite.

Sicherheit - Schlagzeilen

Denn bedenken Sie: ein Rechner greift praktisch permanent, ohne dass Sie es bemerken, auf das Internet zu (sonst könnte er Ihnen z.B. nicht mitteilen, dass eine neue Programm-Version vorliegt, die besser vor Schadsoftware wie Viren etc. schützt) und übermittelt nicht nur Daten, sondern fragt auch Daten von Ihrem Gerät ab – Daten, bei denen Sie jedoch oftmals im Unklaren darüber gelassen werden, welche es sind, wohin sie gesendet werden und was mit ihnen geschieht.

Neugierig geworden? Wir schneidern Ihnen ein individuelles Kursangebot.
Kontaktieren Sie uns unter mail@schmersemedia.com, Stichwort: PC Schule Göttingen.

 

____________
[1] Kostenpflichtige Zusatzleistung.
[2] Mehr zum Thema Partitionen in unserem Modul Hardware.

 

Unsere Pluspunkte

  • Modularer und interdisziplinärer Aufbau von Lerneinheiten

  • Individuelle Kursangebote nach Ihren Bedürfnissen

  • Individuelle Kursdauer abhängig vom Lernfortschritt

  • Intensive Individualbetreuung durch pädagogisch geschulte Dozenten

  • Kursangebote auch zu Hause durchführbar

  • Fernmündliche Beratung und Betreuung inbegriffen

  • Keine Zusatzkosten durch Software in den Basiskursen

  • Wartung und Instandsetzung Ihres Systems durch Telematikdienste und vor Ort*

  • Konfiguration des Rechners nach Ihren Wünschen*

_________
* Kostenpflichtige Zusatzleistung.

           
  Nach obenZum Seitenanfang · Klicken sie auf die obere oder untere Hälfte des Logos, um zurückzunavigieren    
  <leer>
 
  zurück   Rechtliche Hinweise - Profil - Kontakt   weiter