Logo VS

 

Windows 10 – Upgrade und Installation

PC Schule Göttingen

 
____________

* Diese Programme erinnern nicht automatisch, wenn neuere Versionen vorliegen. Sie sollten deshalb in regelmäßigen Abständen die Website des Herstellers besuchen.
Von uns installierte Programme, die hier nicht aufgeführt sind, erfordern (bislang) keine Aktualisierungen.

Legende

Maus links / Maus rechtsMaus li/reMausradMausradOKSchaltflächeGrauZusatzinfo
(Maus darüber halten)→LinkSprungmarke

Soweit nicht anders erwähnt, ist immer die linke Maustaste gemeint.
Ziehen und Verschieben bedeuten, ein markiertes Element mit gedrückter linker Maustaste an eine andere Position zu verschieben (Maustaste dort wieder loslassen).

 

Windows: Sichere Einstellungen wieder herstellen
Tipp: Lassen Sie diese Hilfedatei in Ihrem Browser geöffnet und halbieren Sie das Browser-Fenster, sodass Sie den Fortschritt Ihrer Arbeit Schritt für Schritt mit dieser Hilfe abgleichen können.


Icon Einstellungen Windows Einstellungen – System
Hier empfohlene Einstellungen sind zumeist nicht sicherheitsrelevant und können nach persönlichen Bedürfnissen verändert werden.
Klicken Sie auf den Pfeil links oben in der Kopfzeile <– (Abb.), um aus einem Untermenü wieder zurück zum Hauptmenü zu gelangen.

Windows Einstellungen - SystemBildschirm
Farbe
An dieser Stelle können Sie Ihren Monitor in einer dunklen Arbeitsumgebung oder am Abend augenfreundlicher einstellen, indem Sie die Helligkeit absenken und die Farbtemperatur verändern. Sie können vorgeben, dass dies regelmäßig zu festgelegten Zeiten geschieht. Von uns wurden hier keine Veränderungen vorgenommen.

Skalierung und Anordnung
In der Regel erkennt Windows den angeschlossenen Monitor selbsttätig, lädt erforderlichenfalls die notwendigen Treiber herunter und stellt auch die Auflösung des Monitors korrekt ein.
<–

Benachrichtungen und Aktionen
Schalten Sie im mittleren Teil des Fensters alles Aus, ausgenommen

  • Benachrichtigungen von Apps und anderen Absendern abrufen
    und weiter unten bei Benachrichtigungen dieser Absender:
  • Einstellungen,
  • Sicherheit und Wartung sowie
  • ggf. Benachrichtigungen für individuelle Hardware/Treiber (z.B. von Herstellern von Grafikkarte, Drucker etc.).
    <-

Netzbetrieb und Energiesparen
Nehmen Sie Einstellungen nach persönlicher Neigung vor. Wenn es häufiger zu größeren Unterbrechungen bei Ihrer Arbeit kommt, empfehlen wir Ihnen Abschaltungen nach 2 (Bildschirm) bzw. 3 (Standby) Minuten im Akkubetrieb, Desktoprechner können Sie etwas länger Strom verbrauchen lassen, z.B. 3/5 Min. Sind die Unterbrechungen nur kurz, sollten Sie den Rechner eher weiterlaufen lassen (den Monitor können Sie manuell ausschalten), weil häufiges Herunterfahren und Wiederaufstarten zwar Strom spart, aber die Festplatte stärker beansprucht.
<-

Akku
(Wird nur bei mobilen Geräten angezeigt) Stellen Sie den Stromsparmodus ruhig recht hoch ein, um den Akku zu schonen bzw. die Laufzeit zu erhöhen. Von uns gewählte Voreinstellung ist 30 Prozent. Bei Nichtgefallen können Sie es jederzeit ändern.
<-

Speicher
Speicheroptimierung
Hier können Sie einstellen, dass von Programmen nicht mehr benötigte temporäre Dateien und auch in den Papierkorb verschobene Dateien nach 30 Tagen gelöscht werden. Wir empfehlen Ihnen hier die Einstellung Ein.
Freigeben von Speicherplatz ändern: Temporäre Dateien. Wir stellen bei Neukonfiguration alles auf Ein. Wollen Sie Dateien im Papierkorb länger behalten, wählen Sie die vorgegebene 30-Tage-Frist, die sich leider nicht modifizieren lässt, ab. Dann sollten Sie jedoch den Papierkorb manuell während Ihrer monatlichen Wartungsarbeiten aufräumen (vgl. →So halten Sie Ihren Rechner fit).
Beachten Sie, dass diese Einstellungen auch das Download-Verzeichnis aufräumen.
Freigeben von Speicherplatz ändern: Jetzt Speicherplatz freigeben. Wenn Sie Jetzt bereinigen wählen, wird eine Dateibereinigung durchgeführt, ähnlich der Windows-Daten­träger­bereini­gung oder jener des Programms CCleaner. Sie können diese Funktion in ihre monatlichen Wartungsarbeiten zusätzlich mit einbeziehen.
<-

Projizieren auf diesen PC
Wir möchten Sie an dieser Stelle nur auf diese Möglichkeit hinweisen, weil für viele Smartphone-Nutzer die Kommunikation zwischen Handy und PC von Interesse sein könnte. Die Standardeinstellungen wurden beibehalten, probieren Sie ggf. andere Einstellungen aus bzw. aktivieren Sie diese.

Info
Hier erhalten Sie einen ausführlichen Überblick über Ihr System, u.a. über die aktuell installierte Win­dows-Ver­sion. Diese Info erhalten Sie auch direkt über das Start Startmenü (Maus rechts) unter System.
<-

 

Ausführliche Informationen über Fähigkeiten und Funktionsweise von Windows erhalten Sie in unseren Schulungskursen.

Haben wir uns klar genug ausgedrückt? Wenn nicht oder wenn Sie (Druck-)Fehler oder fehlerhafte Verlinkungen entdeckt haben, lassen Sie es uns bitte wissen.

         
       
  <leer>
 
  zurück   Copyright    
nach oben